FAQ Badmöbel

Sind die Badmöbel bereits gebohrt?

  • Unsere Massivholzbadmöbel sind standardmäßig nicht gebohrt! Somit sind bei Auslieferung kein Loch / Ausschnitt für den Ablauf, oder für die eventuelle Montage einer Standarmatur vorhanden. Sie können somit selbst die Wunschposition festlegen und bleiben flexibel in der Planung Ihrer Badeinrichtung. In den meisten Fällen reicht für die Umsetzung der benötigten Ausschnitte eine Lochsäge als Bohraufsatz für einen Akkuschrauber, oder eine Stichsäge.
  • Ausschnitte / Bohrungen direkt mitbestellen nach Wunsch? (z.B.: Villeroy & Boch, Duravit, Kaldewei etc.

    Egal für welchen Hersteller Sie sich entscheiden, wir machen gerne die notwendigen Bohrungen / Ausschnitte für Ihren Wunschwaschtisch. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir diesen Service nur für unsere Möbel anbieten können, welche wir auf Bestellung fertigen. Wie z.b.: Finja, Apelia, Lumia etc., sowie alle Möbel des Herstellers Lapidispa®. Ausgenommen sind die Möbel aus Teak-Holz, Wildeiche "pure", (z.B.: Uno, Loft..), sowie Waschtischplatten aus Beton

    Für die Umsetzung benötigen wir bitte schriftliche Angaben zur exakten Wunschposition (per Handskizze oder exakter Beschreibung bitte als separate E-Mail nach Bestellung bei uns unter Angabe Ihrer Bestellnummer im Betreff zusenden) und ggf. die Ausschnittschablone (notwendig beispielsweise bei der Loop&Friends-Serie von Villeroy & Boch, oder dem DuraSquare von Duravit).
    Wir berechnen hierfür pauschal 85,00€ pro Bohrung / Ausschnitt. Wenn Sie mehrere Ausschnitte benötigen, bieten an: 2x Ausschnitt für 150,00€ gesamt und 3 oder 4 Ausschnitte für gesamt 195,00€ (Brutto).  

Können Standarmaturen und Unterputzarmaturen (aus der Wand) bei den Badmöbeln verwendet werden?

  • Ja, dabei müssen Sie berücksichtigen, dass für den Einbau einer Unterputzarmatur, wo die Armatur aus der Wand kommt, die Technik (Einbaukörper) in der Wand verbaut werden muss. Hierzu muss ein Einbaukörper in der Wand montiert werden, an diesen werden Warm- und Kaltwasser angeschlossen. Möglich ist auch die Montage mit einer Vorwandinstallation. Hierbei wird ein Gestell vor die Wand montiert und darin wird dann der Einbaukörper eingesetzt. Abschließend werden die sogenannten Aufputzteile (Auslauf und Hebel) montiert. Wenn Sie aus verschiedenen Gründen mit einer Standarmatur die Umsetzung Ihres Bad planen (Eckventile Aufputz), dann ist dies kein Problem bei unseren Badmöbeln. Sie können herstellerübergreifend Standarmaturen auf den Möbeln / Platten montieren. Wir empfehlen im Hauptbad die Montage von Standarmaturen auf Massivholzmöbeln nur mit einer durch Corian® oder Keramik veredelten Oberfläche, um eine Langlebigkeit zu gewähren. (Wir bieten diese Beschichtungen nicht für für unsere Badmöbel aus Teak-Holz und Wildeiche "pure" an, da diese fertig verpackte Lagerware sind). Alternativ können Sie z.B. Waschtische (inkl. Hahnlochbank) mit einer normalen Standarmatur verwenden, welche direkt auf dem Keramik-Waschtisch oder auch Mineralwerkstoff, Naturstein etc. platziert wird. Grundsätzlich kann auch eine Standarmatur (hohe Ausführung) direkt auf einer Holzoberfläche montiert werden. Hier entsteht jedoch eine Wartungsfuge zwischen Holz und Metall, die im Laufe der Zeit gepflegt werden muss. Dazu muss die Armatur abgeschraubt und der Ausschnitt gereinigt, ggf. sogar die Holzoberfläche angeschliffen und neu lackiert / geölt werden.

Sind die Badmöbel fertig montiert?

  • Ja, unsere Badmöbel werden fertig montiert ausgeliefert.

Sind die Badmöbel fertig lackiert oder geölt und somit einsatzbereit?

  • Ja, alle Badmöbel im Sortiment sind werkseitig veredelt. Je nach Holzart und Serie kommen verschiedene Veredelungen infrage, wie hochwertige Lacke von der Fa. Heidelberg, 2K-Öl von Rubio Monocoat, oder eine Nano‐ Versiegelung im Falle unserer Beton‐Badmöbel.

Welche Installationshöhe bei hängenden Waschtischunterschränken empfiehlt Spa Ambiente?

  • Wir empfehlen eine Montagehöhe von 76-82 cm Oberkante des Unterschranks über dem fertigen Fußboden bei einem Badmöbel in Kombination mit Aufsatzwaschtischen. Für Waschtischunterschränke mit integrierten Beckenmulden empfehlen wir eine Installationshöhe von 90-95 cm. Hier finden Sie Skizzen dazu.

Welche Technik wird in den Badmöbeln verbaut?

  • Schrankaufhänger, wie Schienenführungen und Scharniere sind sortimentsübergreifend von hochwertigen Markenherstellern. Sowohl unsere lokal gefertigten Möbel, wie auch die importierten Serien aus Teak-Holz (hierbei verwenden wir Blum®), werden mit hochwertigen Beschlägen von marktführenden Herstellern verarbeitet. Somit ist auf lange Sicht auch die Verfügbarkeit von Ersatzteilen sichergestellt. Hier finden Sie weitere Datenblätter und Informationen

Fertigung nach Wunschmaß?

  • Wir können gegen Aufpreis die Möbel aus unserem Sortiment, die wir auf Bestellung für Sie fertigen, auch nach Ihren Wünschen anpassen. Auf Anfrage (Zeichnung, Skizze) können wir auch vollständig nach Ihren Vorgaben fertigen. Hier finden Sie konkrete Informationen

Wie funktioniert ein Möbelraumsparsiphon?

  • Bei einem Möbelraumsparsiphon wird der Geruchsverschluss von der Mitte direkt nach hinten verlagert. So können wir auf große Ausschnitte in der Schublade unserer Möbel verzichtet und es entsteht mehr Stauraum für Ihre Accessoires. Hier finden Sie eine Skizze dazu