Breite 60 cm – 120 cm
ab 698,00 €
Breite 50 cm – 80 cm
ab 395,00 €

Maße: 60 x 35 x 11 cm
545,00 € * Gewicht 10 kg
Maße: 40 x 40 x 15 cm
559,00 € * Gewicht 20 kg
Sofort lieferbar
Maße: 80 x 40 x 10 cm
795,00 € 699,00 € * 1 Stück | 699,00 €/Stück
Sofort lieferbar
Maße: 30 x 30 x 10 cm
455,00 € * Gewicht 15 kg
Sofort lieferbar


ab 510,00 € Gewicht 20 kg

ab 392,00 € Gewicht 15 kg
Maße: 50 x 22 x 7.3 cm
395,00 € 275,00 € * Gewicht 6 kg
Sofort lieferbar
Maße: 58 x 34 x 12 cm
595,00 € * Gewicht 12 kg
Sofort lieferbar

995,00 € Gewicht 65 kg
"Spa" Waschtisch aus Granit
Art.Nr.: LSSPASB_VAR
Breite 100 cm – 120 cm
ab 845,00 €
Maße: 58 x 38 x 12 cm
625,00 € * Gewicht 13 kg
Sofort lieferbar
Maße: 55 x 36 x 13 cm
595,00 € * Gewicht 18 kg
Sofort lieferbar

Waschtisch aus Granit – eine Anschaffung fürs Leben

Granit ist ein beliebter Naturstein. Seine besonderen Eigenschaften machen ihn zum bevorzugten Material für Arbeitsplatten, Fliesen, Küchenaccessoires oder Waschbecken. Anders als Marmor zählt Granit zu den sogenannten Hartsteinen. Er ist im sprichwörtlichen Sinn hart im Nehmen, steinalt und gilt als besonders belastbar und widerstandsfähig gegen Kratzer, Stöße und Hitze. Auch deswegen wird er so gern und häufig in Küche und Bad eingesetzt. Granit wird nahezu weltweit abgebaut. In Deutschland finden sich beispielsweise Vorkommen im Fichtelgebirge, im Bayrischen Wald und in der Oberpfalz. Granit entsteht in der Tiefe der Erde, drei Kilometer und mehr entfernt, dadurch, dass Magma über einen sehr langen Zeitraum unter der Erdkruste erstarrt. Deshalb wird Granit auch als magmatisches Gestein oder Tiefengestein bezeichnet, was für Wissenschaftler interessant ist, weil es Einblicke in das Erdinnere gewährt. Durch Spalten im Erdreich versucht das geschmolzene Gestein aufzusteigen, schafft den Aufstieg an die Erdoberfläche nicht, kühlt aus und kristallisiert zu Granit. Wenn sich die Erdplatten bewegen, gelangt der Granit in Millionen von Jahren an die Erdoberfläche. Beim Abkühlen bekommt das Gestein das typische Muster von Granit. Für die unverwechselbare Farbgebung sind seine drei Hauptbestandteile verantwortlich: grauer Quarz, weißer Feldspat und schwarzer Glimmer. Wichtig zu wissen: Kein Granitstein gleicht dem anderen! Demzufolge ist auch jeder Waschtisch aus Granit ein Unikat! Wenn Sie sich für ein solches Waschbecken interessieren, sollten Sie das Steinbecken vor dem Kauf unbedingt in Augenschein nehmen.

Waschbecken hart wie Granit

Die Einmaligkeit von Granit Waschbecken kommt in der Waschtisch-Kollektion von Spa Ambiente perfekt zum Ausdruck. Die Sanitär-Experten aus Lotte bei Osnabrück sind auf Naturstein spezialisiert und haben neben Granit unter anderem auch Waschtische aus Flussstein und Marmor im Programm. Sie wissen um die Widerstandskraft und Authentizität des Materials und setzen die unterschiedlichen Kolorierungen und Körnungen gezielt ein. Mit ihren massiven Aufsatzwaschbecken aus Granit bekräftigt Spa Ambiente den Trend zu mehr Natur im Badezimmer. Die einzigartigen Waschtische werden aus einem Stück Stein gearbeitet und erfreuen sich aufgrund der natürlichen Schönheit und der hohen Strapazierfähigkeit größter Beliebtheit – am besten gleich kombiniert mit dem passenden Bad Unterschrank aus Massivholz oder einem anderen hochwertigen Material. Denn das ist eine weitere Kernkompetenz von Spa Ambiente: das Angebot von fertig konfigurierten Sets aus Steinbecken und Waschtischunterschrank, die teilweise sofort verfügbar sind oder nach Ihren Wünschen auf Bestellung gefertigt werden. Granit Waschbecken gibt es bei Spa Ambiente in rund, eckig oder oval, als kleines Handwaschbecken fürs Gäste WC oder Doppelwaschtisch fürs Hauptbad.

Wie Sie Granit Waschtische richtig reinigen und pflegen

Vom Wesen her sind Waschbecken aus Granit leicht zu pflegen. Als Naturstein stellt Granit jedoch spezielle Ansprüche, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie sich dauerhaft an seiner natürlichen Schönheit erfreuen möchten. Granit ist porös und kann Flüssigkeiten aufsaugen. Dies sollten Sie verhindern, indem Sie den Granit mindestens einmal jährlich mit einem Spezialmittel imprägnieren, um einen Abperl-Effekt zu erhalten. Wischen Sie Ihr Waschbecken am besten nach jeder Nutzung aus, dann können sich Ablagerungen gar nicht erst festsetzen. Für die Reinigung verwenden Sie idealer Weise einen Granit-Reiniger, der auf den PH Wert des Steins abgestimmt ist. Greifen Sie auf keinen Fall zu zitrus- oder essighaltigen Reinigern, diese können die Oberfläche beschädigen und stumpf werden lassen. Spa Ambiente hat eine ganze Reihe von Mitteln für die professionelle Naturstein Pflege und Reinigung im Programm. Da können Sie sicher sein, das richtige Mittel zu bekommen. Neben Pflege Sprays und Polituren gibt es auch mehrteilige Pflegesets für Reinigung und Schutz in einem.